Physiotherapie in München

Ihr Grundbedürfnis: Funktionsfähigkeit

Wir unterstützen Sie bei akuten Verletzungen, chronischen Beschwerden oder körperlichen Funktionsstörungen. Jeder Mensch gestaltet sein Leben, so gut es geht, seinen Vorstellungen gemäß. Das Ziel ist es, Ihnen langfristig zu helfen und die Ursachen für Ihre Beschwerden zu beseitigen. Daher behandeln wir ganzheitlich. Heutzutage ist der präventive Einsatz genauso wird die Therapie immer öfter auch präventiv eingesetzt. Physiotherapie eignet sich sehr gut als präventive Maßnahme, um Funktionsstörungen zu verhindern. Die Physiotherapie bietet jedoch bei Weitem mehr als die passive (MT) bzw. aktive (KG) Behandlung Ihrer Beschwerden. Die Therapie wird ausgerichtet an Ihren Funktionseinschränkungen, die zum Bewegungsdefizit führen und auf Dauer zur Aktivitätseinschränkung im Alltag. Unsere Zufriedenheit hängt letztlich von Betätigungen ab, die für uns von Bedeutung sind – und vor allem von der Möglichkeit, diese ausüben zu können. Eben daran messen wir den Wert unserer persönlichen Lebensqualität.

Unser Ziel: Ihre Bewegungsfähigkeit

Das Ziel der physiotherapeutischen Behandlung ist es, die (Beschwerden) Bewegungseinschränkungen sowie Schmerzen zu lindern und zu beheben und Ihnen so auf dem Weg in ein schmerzfreies und bewegteres Leben zu helfen. Ist die Ursache der Beschwerden durch physiotherapeutische Maßnahmen beeinflussbar, gilt unser Augenmerk neben der symptomatischen Behandlung auch der Bekämpfung bzw. Abmilderung der Ursache. Den Behandlungserfolg passen unsere Therapeuten laufend den anatomischen, physiologischen, im neurologischen Bereich auch den kognitiven Gegebenheiten an. Auch Ihr eigenverantwortlicher Umgang mit Ihren körperlichen Gegebenheiten ist unser Anliegen.